Gesellschaft

Aus dem Familienanwesen, ein Gut an der Saale, wurde Handel mit Produkten aus Solquellen in die norddeutsche Tiefebene und in weit ausgedehnte Gebiete östlich der Saale betrieben. Das Aufblühen der Region, durch die Zuteilung von Markt-, Münz-, Zoll- und Bannprivileg und die Aufnahme der Stadt Halle in die Hanse ermöglichte eine Ausbreitung der Handelstätigkeit mit einem vergrößerten Angebot. Um 1500 wurde der Handel mit Tieren ausgebaut. Die nachfolgenden Generationen folgten der Handelstradition oder legten ihren Schwerpunkt auf eine militärische Laufbahn.

 

Der Tradition folgend bauten unsere Vorfahren in Rüdigershagen und um 1910 in Sangerhausen ein neues Stammhaus auf. Mit der Besatzung 1945 kam der Handel zum erliegen. Unmittelbar vor der Landesteilung siedelte unsere Familie in Hamburg, danach in Lübeck. Von hieraus gründete die Nachkriegsgeneration zwei neue Zweige. Mit der Wiedervereinigung erhielt unsere Familie ihr Stammhaus und Flächen um Halle zurück in den Grundbesitz. Seit 1995 wird die Handelstradition weitergeführt.

 

Die zukunftsorientiert Ausrichtung der Geschäftstätigkeit auf Verwaltung von Unternehmensbeteiligungen erwies sich als richtige Entscheidung. An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren treuen Partnern und Kunden bedanken, die uns diese langjährige Tradition ermöglichen.



© Copyright 1994 - 2014 Weingarten Verwaltungs GmbH, alle Rechte vorbehalten.

Start | Gesellschaft | Familie | Galerie | Kontakt | Impressum

Diese Inhalte dienen ausschließlich zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen der gewerblichen Nutzung ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Durch Benutzung dieses Angebotes akzeptieren Sie unseren Haftungsausschluss.

 




 

 

Timmendorfer Strand,
Samstag, 28. Mai 2016,
13:07:31 (CET).
* * *
online: 2/2 Loadbalancer
online: 2/2 Mailserver